11. Tag: Pool, Tower & Casino

P9022594 
Tag 11 war dann eher so der “Chiller” Tag… Wir suchtn mal den Pool im 8. Stock auf und relaxten den ganzen Tag!
P9022595 P9022599
Der Pool war ja echt ganz cool und fein, aber mia ham Ohropax braucht, weil  da war  ja grad as “Labour day weekend” (für die die’s nid wissen, da hat Martin Luther King vor – keine Ahnung wie vielen Jahren – Den Satz: ”I have a dream” gsagt… Gleichberechtigung va Schwarz und Weiß – in Schulen usw…) und a dem Weekend war überall a Sound, des hast nit kebt, sooooo laut und ois so Bumbumbum… As Empire, alias Arena Tirol is a Schaaaas dagegn… Und überall is ois billiger, weil ja alle mitfeiern soin….P9022600 
Am Abend san ma dann mitn Lift zum Tower an 107.Stock aufegfahrn und da hast echt a super Aussicht auf die Stadt. Aber da sieht ma erst amoi, dass sich in Las Vegas ois lei um den Las Vegas Boulevard abspielt, biegsch amoi va dem ab, bisch in da Pampa…P9032609
P9032605 
Des war unser Pool vo oben, ganz schea logga des Teil… Mit Bar, DJ und sonst hoit nu ois… Aber es war echt sooooo hoaß, da hat’s da die Zechnnägel aufbogn… I (Joe) bin wieda amoi die ganze Zeit unter so an Schirm glegn und hab an Schattn genossen! 🙂P9032610
Da oben in da Luft haben ma dann a was Gutes zu essen gfunden, Ofenkartoffel, de da selber füllen kennan hasch, war echt moi a gutes Essen.
Hoit nid ganz so nobel, mit Kunststoffbesteck und Kunststoffteller… Aber volle guat wars… Aber keine Ahnung, wo de Katoffin herhabn… Des warn solche Teile, de habns sicha irgendwo nebn an Atomkraftwerk ubaut! 😉
P9032614 P9032618 
Danach wars so weit, mia ham uns im Casino regestrieren lassen, dann hast so a Spielerkarte kriegt und schon is los gangen. 🙂
Bei de ersten Automaten ham ma echt koan Plan kab, mia ham hoit immer an Hebel ocha zogen, bis Geld gar war… Mia hat des scho volle taug… Schei*****, du weasch echt süchtig… 🙂 Und’s coole is, du darfsch überall rachen und kriagsch imma gratis was zum Trinken(ois was willsch)… Also des is wia im Paradies… Aber de Casinos habns scho checkt, entweder du gwinnsch und bisch happy oda du valiersch und hasch an rausch und bisch a wieda happy… 🙂 Ganz schea durchdacht des Ganze… Also i bin amoi nia unzfriedn schlafen gangen…. 😉
IMG_2546 
Wir haben dann as Roulette am Automaten entdeckt und da warn ma dann fi de negsten 2 Stunden verräumt. Mia warn da Meinung, mia hatten da scho voi de Strategie, wie ma zu vü Kohle kommt (da Joe hat glei gmoant er ku an Computer austrixn… 🙂 ), und so gings auf und ab mitn Geld und schlussendlich  hat uns dann da Computer austrixt und mia senn dann um 50$ leichter ins Zimmer marschiert.

10. Tag: Las Vegas

 P9012472
Im Pahrump haben wir mal ausgeschlafen, uns von der Action vom Vortag erholt und sind dann um 11 Uhr in Richtung Las Vegas los.
P9012471
Auch vor Las Vegas ist die Umgebung sehr schön….fast keine Zivilisation, aber vereinzelt konnte man nette Häuschen entdecken.
Die Ampeln waren auch etwas anders als bei uns, ein fettes Rohr und daran waren alle Ampeln befestigt.
P9012479 P9012482
Da da Joe ja unbedingt so typisch amerikanisch sein wollte und in Nevada das Schießen gleich zum Alltag ghört wia essen, habn ma zu oane va die geschätzten 1000 “Gun Ranges” an kurzen Abstecher machen müssen. Da is er wieder zum kleinen Kind wuan und woit unbedingt amoi schiaßn…
I war a bissl skeptisch, aber mia san dann zuine bogen und haben mal nachgfragt, wie des so lafen würde….
Ja des war gar ganz unkompliziert (koan Ausweis, garnix hat ma da braucht… Außa a Kreditkartn), der Angestellte hat gfragt, megst schießen, da Joe drauf JAJAJA und dann ja mit welchen Guns und scho san ma drein gstanden, schießen woit i nit, i war de Fotografin.
P9012496 P9012500 P9012505
Da schiaß i grad mit a M16… zwoa volle Magazine (60 Schuss)…
Ganz schea wax, mit der Puffn ku echt jedes Kind ballern… (Joe)
Er hat sich 2 Teile ausgsucht und nach der Erklärung von dem netten Herrn (des war so da typische Ami –> Vollbart, Bauch und a Puffn) is schon los gangen….da kloane Fanat hat ja e scho alle kennt vo de Computerspiele… Und da lacht a da Joe gä… 😉
P9012503 
Er war dann e nit moi schlecht und hat gut troffen….
P9012508 P9012509 P9012511
De Hülsen san durch die Gegend gflogen…..ganz schea hoaß de Teile….
P9012512 
Er woits unbedingt moi ausprobieren und es war e voi leicht hat er gmeint und zu schnell vorbei…
P9012517P9012524 
Da dann mit oana Beretta M92 FS… A zwoa Magazine zu je 15 Schuss… Echt zach wia oafach des is. Aber i vasteh die Amis, des war echt scho volle cool… Nebn mia warn nu zwoa so Diandla, de auf a Zielscheibn gschossn habn, wo so a Mann drauf war, der grad a Kind festghaltn hat… So wax de warn volle kloa, da warn die Puffn fast größa wia die Mädls… God bless America… 😉
Er war a guada Polizist, weil treffen kannt a. 🙂
P9012519 
Mia war des zwax da drein und mia war voi zkalt, weil de Typen jeden Raum so wax ocha kühlen, dass da echt imma de Ganselhaut aufstellt, da Herr hat gmeint, a James-Bond-Hasen-Foto miassatn ma scho machen. 🙂
P9012528  P9012532 So des war mal a Ausfligal der etwas anderen Art….
Danach san ma in die Stadt Las Vegas eine gfahrn….
P9012540 P9012546
A Wahn der Verkehr, da über LasVegas Boulevard ham ma echt fast a Stunde braucht, bis ma da durch waren, genügend Zeit um coole Fotos zu knipsen.
P9012550 P9012552
Da stehn echt sehr coole Bauten, really crazy und de Details was da teilweise einbaut werden, wirklich Hammer.
P9012553 P9012558  P9012565 
Am Ende der Straße konnte man dann schon unser Hotel erblicken, es war der Stratosphere Tower, wo oben a Vergnügungspark is.
Wow des Hotel ist mega groß, und ma muas echt mitten durchs Casino mit Gepäck und Co. Des Casino war riesig und um 3 NM waren da alle Maschinen voi besetzt und es war vü los.
P9012573IMG_2547
Naja mia ham moi eincheckt, san aufs Zimma, ham a Mittagsschlafal gmacht…….
P9022575P9022577
Da Joe hat nu a neus Patent entwickelt, wie ma Bier kühlt, wenn ma koan Kühlschrank hat, se san wirklich koit worden. Mit Kabelbinda geht fast ois… 😉
P9022578
Abends san ma auf de Suche nach was Essbaren gangen, aber des war gar nit so leicht….
Da gibs nit oafoch moi a Restaurant an der Straße, na ois is beim Hotel dabei und ois bling bling und Wahn.
Mia ham so lang gsucht, bis ma irgendwas gfunden haben, dann warn ma decht in an Hotel und ham da gessen. Des war soooo vü, dass ma danach gmoat ham, mia miassn uns …… und niederlegen.
So sicher ham ma uns etz a nit gfühlt auf de Straßen, deswegen warn ma froh wo ma wieder im Hotel warn.