160. Tag: Loggara Monday

Mia senn moi zeitig um 10e aufgstanden, da insa Hotel a bissl abglegen war, senn ma zu Fuß mal zu am Kaffee spaziert und haben mal gscheid Katerfrühstück einkaut. 🙂
P1278868
Danach haben ma uns auf die Suche noch an neuen Strand gmacht.
Und wir haben einen schönen und einsamen Strand gefunden!!
P1278869

Es war super, weil der Strand kaum an der Straße angeschrieben war, so waren wir fast allein am weißen, wunderschönen Strand.
P1278870 P1278871
Es führten steile Stiegen zum Meer hinunter. Aber Joe passte gut auf uns auf, wir waren sicher und er achtete sehr auf uns. 🙂 [Joe – Woasch eh, auf vier Hasen da muass ma scho schaugn… Vorkemma bin i ma wia da Scheich Abduhla Mahula mit seinem Harem! Echt, fast jeda auf da Straßen hat ma zugruafn “Lucky Guy” und i hab immer glacht und gleichzeitig hab i da Vroni an Klaps aufn Popsch gebn! 😉 Hihi…
P1278872

Es war wunderbar… Strand, Sonne, Meer! 🙂
IMG_3964
Da waren wir zufrieden und freuten uns über den sauberen und schönen Anblick des Strandes. 🙂
P1278875
P1278876P1278886
Wir spielten ein wenig BingBong, tauchten ins Wasser ab, chillten mit Musik, grillten ein wenig in der Sonne und suchten Muscheln.
IMG_3963

IMG_3962IMG_3965 IMG_3966 IMG_3967
Spät am Nachmittag kletterten wir wieder die 100 steilen Treppen hinauf und kamen ganz schön ins Schwitzen. 🙂
Am Abend entdeckten wir, dass es bei unserem Hotel ein super gutes BBQ angeboten wird.
Da waren wir gespannt und probierten alle gleich mal ein Tuna BBQ Steak und es war großartig!!! Echt soooo guat!!
IMG_3978

Danach tranken wir noch ein paar Bier und Cocktails und saßen noch gemütlich zusammen. 🙂
Im Hintergrund lief immer ein cooler Surffilm! 🙂
IMG_3977