WELTREISE – Es war eine unglaubliche Zeit!

joe und vroni
Hallo Zusammen,

da wir jetzt schon wieder ein paar Monate zu Hause sind und schon wieder voll im Leben stehen, wollen wir jetzt einen kurzen Bericht zu unserer Weltreise veröffentlichen.

Unser Highlight war Neuseeland… Es ist ein unglaublich schönes Land und von der Natur her das üppigste Land, das ich in meinem Leben gesehen habe. Glasklare Bäche, ruhige Plätzchen, wunderschöne Strände, atemberaubende Wälder und beeindruckende Gletscher. Das Land ist unglaublich sauber, sehr sicher und total kitschig und die Leute sind sehr hilfsbereit und nett!
Wir haben uns in Auckland einen CampingVan ausgeliehen und sind beide Inseln abgefahren (3 Wochen sind fast zu wenig). Selber Kochen, duschen und waschen in den Gebirgsbächen, stundenlang wandern, irgendwo einsam in der Natur schlafen, die Ruhe genießen… DER TRAUM!!!

Das Abschluss-Land war Südafrika, es war auch ein Highlight, da man so überrascht wird und es wirklich wunderschöne Plätze zu entdecken gibt. Wir haben 2 Tage eine Safari mit dem eigenen Auto im Krüger NP gemacht, es war genial, Wahnsinn, die 2 Tage war unvergesslich!! Wir waren 4 Tage in Johannesburg, die Stadt hat einiges zu bieten, aber die Stadt is sehr gefährlich, ich weiß nicht, ob ich die Stadt jedem empfehlen kann. 🙂 Man muss sehr vorsichtig sein…Weitere Highlights waren Machu Pichu (Peru an sich, war sehr, sehr schön), Peking mit seiner beeindruckenden Geschichte und den unglaublichen Bauten (chinesische Mauer, Verbotene Stadt usw… ), San Francisco, Singapur (hier kann man unglaublich günstige originale Technik kaufen) und Geheimtipp in Brasilien: Halbinsel Florianopolis. Aber da könnten wir euch noch 200 andere Highlights und Tipps aufzählen, es ist wirklich unglaublich und soooo toll, was man auf einer Weltreise alles erlebt!!

Uns haben die Länder, die noch nicht so von Touristen überfüllt sind, besser gefallen. Da man hier auch wirklich noch die Ruhe genießen kann und nicht überall 1000 Leute trifft und keinen Platz hat. Thailand, Bali …. ist leider schon sehr überfüllt und so touristisch, dass wir zwar sagen, es sind schöne Länder, aber ein Besuch genügt.
Also weltweit das Essen kann einfach nicht mit Österreich mithalten, Brot gibt es einfach nirgends so ein Gutes! Wir haben in vielen Ländern die einheimischen Spezialitäten probiert, aber es  war  nicht alles unser Fall und man muss vorsichtig sein, weil man auch nicht alles verträgt.  Natürlich ist in Asien das Essen sehr günstig, aber immer nur Chicken mit Reis oder Nudeln ist auch irgendwann langweilig. In Neuseeland und Südafrika haben wir oft selber gekocht und so kann man sich natürlich auch viel Geld sparen.Wir hatten eine große Reiseapotheke mit, für jedes Wehwehchen waren wir gewappnet. Wir hatten jedoch Glück, außer mal eine Verkühlung, Durchfall/Erbrechen und einer Blasenentzündung bekamen wir nichts ab. Empfehlenswert ist unbedingt Durchfall Tabletten und ein Antibiotika für Notfälle im Gepäck zu haben. Bezüglich Impfungen, wir haben alles impfen lassen und somit gar keine Probleme.

Es war eine unglaubliche Reise und wir würden sie jederzeit wieder machen, wenn man Zeit und das nötige Kleingeld dafür hat, gibt es nichts Schöneres, als wie die Welt zu bereisen und soviel faszinierende Länder und Kulturen kennen zu lernen!

 

Bei uns ging es relativ schnell, innerhalb von einem halben Jahr haben wir die ganze Planung erledigt und uns auf die Weltreise vorbereitet. Also ich kann nur jedem empfehlen, wer unschlüssig ist, packt eure Sachen und haut ab!!!! 🙂 Man bereut es nicht und hat die geilste Zeit in seinem Leben!
Die beste Nachricht, wir hatten so viel Glück und Schutzengel, uns ist nie was Schlimmes passiert und wir sind immer noch zusammen und haben alles gut überstanden! 🙂
Das wars! Alles Liebe! Schöne Grüße, euer Joe und Vroni <3