170. Tag: Stadtrundfahrt

Am frühen Nachtmittag wagten wir uns aus dem kühlen Hostelzimmer in die pralle Mittagshitze.
Der Plan des Tages war: Die Original Bustour quer durch Singapur zu machen. Die Bilder sprechen e für sich und man kann einen guten Einblick in die Architektur und den Stadtaufbau bekommen. Aber ein paar interessante Kommentare werden wir euch dennoch liefern.
P2079187

Es gibt sehr viele Hochhäuser… 🙂
P2079188
Hier müssen wirklich Hunderte von Menschen Platz haben…
P2079173
Der öffentliche Verkehr ist in Singapur wirklich super, sehr schnell, ungemein billig und man kommt überall hin! Dennoch wollen sie es noch verbessern und planen noch mehr Verbindungen zu bauen.
P2079178
Da das Jahr des Pferdes ist, sind wirklich wunderschöne Pferdefiguren in Chinatown aufgestellt.
P2079179 P2079182 P2079205
Hier unten sieht man ein älteres Haus von früher…
P2079183
Hier sieht man die Riverside…P2079184
…und Clarke Quay…
P2079185
…mit zahlreichen Bars, Geschäften und Lokalen…
P2079186

Hier unten das erste runde Gebäude, das wäre dann Schönheitsklinik, die übrigens sehr beliebt ist, bei allen betuchten Singapurern und den asiatischen Nachbarn…
P2079191
 P2079196 P2079198
Also die Stadt hat soviel verschiedene und große Einkaufscentren! Auf wirkt es so, wie wenn die Singapurer leidenschaftlich einkaufen würden.
P2079194
Von außen haben wir die großen Einkaufcentren ein paar mal festgehalten! 🙂 Für Innen fehlt uns das nötig Kleingeld! 😉
P2079197P2079199
Hier sind wir durch die berühmte Shoppingmeile: Orchard Road gefahren, hier gibs alle Läden von Prada, Chanel, Dior usw., usw…
P2079200
Ich glaube in der Straße bekommt man auch alles, wird aber wahrscheinlich auch a “bissal” teurer sein.
P2079201P2079203
Noch nie sonst wo gesehen, aber in Singapur gibt es ein House of Condom. 🙂 Obwohl die Singapurer bei sexuellen Themen eigentlich recht prüde sind, jegliche Art von Pornographie ist verboten, es gibt z.B. keinen Playboy (Was liest man(n) denn dann hier?? 😉 ). Auch Homosexualität steht in Singapur unter Strafe! Ein bissl Stränge!
P2079206
Die zahlreichen Bürogebäude haben auch sehr coole Fassaden!
P2079213
Hier ein Teil der Skyline von Singapur…
P2079215
Die Hochhäuser sollen alle 5 Finger darstellen, aufs Foto gingen leider nur 4…
P2079216
Vor den 5 Finger steht anscheinend der größte Springbrunnen der Welt, der leider nicht in Betrieb war…
P2079217
Mitten drin mussten wir mal ausstellen, weil wir an dem Square vorbei gekommen sind, der das Paradies für Elektronik Liebhaber ist. Kann sich e jeda vorstellen, wer da nicht mehr weg wollte(IIIII). Von da an hat der liebe kleine Joe nur noch von Kameras gesprochen, weil man hier wirkliche Schnäppchen machen kann. Aber da wir das Busticket hatten, konnte ich ihn dann doch noch aus dem Gebäude zerren und es ging weiter…
P2079219
Die Busfahrt war sehr interessant und man hatte sogar einen Audio Guide auf Deutsch mit dabei. 🙂
P2079225
In den unteren Bildern sieht man den Singapur Flyer(150m hoch), das größte Riesenrad der Welt. Eine Fahrt mit unglaublichen Ausblick dauert unglaubliche 30 Minuten und kostet unglaubliche 30$. 🙂
P2079224 P2079229 P2079241
Mitten im Bild sieht man ein tolles weißes Gebilde(sieht irgendwie aus wie eine Blume)… es handelt sich um das ARtScience Museum.P2079231
Hier unten sieht man einen Teil von der Esplanade, dem Theater…
P2079234

Hier unten sieht man das Wahrzeichen von Singapur, der Merilon, es soll eine Kombination aus Löwe und Fisch sein.
Merlion-MarinaBaySands-Singapore-20100519P2079236

Man hatte auch noch einmal einen schönen Ausblick auf das fette mega Hotel.
P2079242
Die letzte Haltestelle war dann wieder unsere Wohngebiet, Chinatown. 🙂
Die Fahrt kann man nur empfehlen, für 18SD bekommt man einen deutschen Guide (sehr feine Frauenstimme), zwischen den Ansagen chinesiches Gedudel, gratis Kopfhörer und einen wirklich guten Überblick der tollen Stadt! Nebenbei kann man mit dem Bus 24Std. fahren! 🙂
Nachher verbrachten wir noch bei Kaffee und Cookies den Abend auf unserer Terrasse und chillten! 🙂
Sehr cooler Tag in Singapur!