135. Tag: Abflug noch Peking!

Der Wecker läutete um 5 Uhr in der Früh, es war wirklich schwer, soooo früh aufzustehen. Komischerweise war ich besonders gut gelaunt, naja da Joe war nu bissi verschlafen.
IMG_3795
De letzte Fahrt in BKK war mit an Taxi zum Flughafen, da Flug is erst um halb 9 gangen, mia haben uns Zeit lassen und nicht gestresst. Die Zeit is dann so schnell vergangen, dass ma dann fast zu knapp zum Flugzeig kommen senn, aber beim Final Call woit ma immer schon mal dabei sein. 🙂
IMG_3794
Der Flug nach Guangzhou war bissl fad, koa TV und da hots nix geben. 2,5 Stunden spada senn ma in China gelandet, da is glei anders hektisch zugegangen.
Am Flughafen haben wir dann 3,5 Stunden warten müssen, anscheinend meinten Chinesen, dass Joe ein Star ist, weil sie ihn fotografiert haben. Sehr lustig… i glaub es is der BART! 🙂
Beim Gepäck einchecken waren de Chinesen ziemlich genau, da Joe hat 2 Feuerzeuge abgeben müssen. Gott sei Dank hat er de Zippos und as Christkindl-Feuerzeug im großen Rucksack kabt.
Der Weiterflug noch Peking war ganz nett, mit Essen, TV und freundlichen Service.
Nach weiteren 2,5 Stunden sind wir um 19Uhr gut in Peking gelandet und es war echt frostig und kalt. Daran müssen ma uns erst gwöhnen, in Thailand hats ja decht über 30 Grad kabt.
Mia habn schnell unser Gepäck geschnappt, senn zum Airport Express und senn in de Stadt gfetzt. Mia haben uns voi auf unser warmes und feines Hotelzimmer gefreut.
default
Also sind wir von der Zugstation mit dem Taxi noch zum Hotel gefahren. Das erste Angebot war 250Yuan, das zweite Angebot 100Yuan, gefahren sind wir dann um 80Yuan. Es war auch viel zu viel, aber der Taxifahrer hat uns leicht übers Ohr gehauen und so haben wir schon am ersten Tag 10 Euro für eine 3 Euro Strecke bezahlt.
Naja war uns dann wurscht, weil das Hotel war wundervoll und wir fielen nur noch ins feine Bett und schliefen ein.