48. Tag: Ciao Rio, Hi Florianópolis!

IMG_1965 IMG_1966
Des war unser letzter Tag in Rio, etz zeigen ma euch nu a paar Fotos von unserem bärigen Hotel in Rio.
Oben links “”the view” zur Copacabana, oben rechts unser Pool auf dem Dachgeschoss, unten das Fitnessstudio, das wir fast jeden Tag besucht haben, wäre da Plan gwen, 1 Besuch is sich ausgangen. 🙂
IMG_1967
Nach an letzten gewaltig-guten Frühstück, ham ma packt und senn los zogen, nit ganz unauffällig mit unsere gelben Schutzhüllen. 🙂
IMG_1968 IMG_1969
Mia ham nu nit genau gwusst, wie ma zum Flughafen kemman, weil ma ja nach Florianópolis weiterfliegen woitn.
De erste Option war a teures Taxi und de zweite Option billiger Bus! Mia ham uns denkt, mia probieren den Bus zu erreichen und wenn a nit kommt, steigen ma ins Taxi! 🙂
Des mit de Busse is da anders, da gibs koan Bus Plan, der fahrt alle Stund mal los und haltet überall wo Leute winken!
Also ham ma uns an die Copacabana Straße oche gstellt und moi gwartet… und echt glei Erfolg kab.
Nach 15 Min. is oana keman, da Joe is auf de oane Straßen gelaufen und hat gwunken wie a Narrischer und der Bus is echt stehn blieben.
IMG_1972 IMG_1974 IMG_1975
Nebenbei erwähnt war grad vor 3 Wochen „Rock in Rio“… Überall in da ganzen Stadt war des Logo und im Hotel habns die Videos verkauft und abgspielt! Leider haben wir des bei der Plannung nid gecheckt… 🙁
Aber des war da GIG von Iron Maiden:


YouTube Direkt
Am Flughafen ham ma dann die gewöhnliche Prozedur: einchecken, Gepäck aufgebn, durchsuchen, Passkontrolle und Co durchgemacht!
Senn da etz ja scho Profis, nach so vü fliegen! 🙂IMG_1978
Im Flugzeug is da Fred, a Brasilianer nebn uns gsitzt, der sich 2 Stunden blendend unterhalten hat, viel über Florianópolis erzählt hat und viele Tipps gebn hat. 🙂 Da Joe hat dann glei Telefonnummer und so mit ihm ausgetauscht. Der war 39 Jahr oit, verheiratet und Familienvater und echt nu volle logga drauf. Der hat perfekt Englisch gsprochn und woit uns glei einladen mit ihm Wakeboarden z’gehn! Mal schauen ob sich des ausgeht! 🙂
IMG_1988 IMG_1989
Mia san dann gut in Florianópolis ukemman, des war mal ein kleiner Flughafen, da is ma nu zu Fuß vom Flugzeug ins Gebäude marschiert und 4 Flieger warn bei einem Gepäckbandl, wie bei uns in Innsbruck.
IMG_1991
Am Flughafen senn ma dann mitn Taxi zu am Hotel gefahrn, was uns de ganz nette Bekannte vom Joe, de Annemarie, reserviert hat.
Gleich neben unserem Hotel Oasis, war a cooles Restaurant, mit an Buffet, wo es wirklich ois gebn hat. Eine tolle Auswahl, Vorspeisen, Brötchen, Hauptspeisen und die beste Nachspeise. 🙂
IMG_1992
Danach warn ma dann etwas voi und senn ins Bett kugelt. 🙂